Logo berndeutsch.ch

Glünggi (m.), Pl. Glünggine (selten)

Schreibweisen: Gglünggi

Bedeutung: Tolpatsch, Trottel
aber Achtung! zB. im Glarnerland ziemlich böse Beschimpfung für: Süffel, Trinker, Alkoholiker usw.

vgl. Mani Matter: "E Lööu, e blöde Siech, e Glünggi un e Süürmu … "